[29.07.2021] Weichzeichnen

Die Funktion „Weichzeichnen“ wurde am 29. Juli 2021 veröffentlicht.

Sie haben danach gefragt und wir haben Sie gehört!
RICOH360 Tours hat eine neue „Weichzeichnen“-Funktion veröffentlicht, die die Funktion zum Erstellen von Touren noch besser macht.


Sie können an jeder Stelle eines Bildes manuell einen Weichzeichner hinzufügen, sowohl bei 2D- als auch bei 360-Fotos.

Es kann vorkommen, dass die zu fotografierende Immobilie persönliche Gegenstände des Eigentümers oder unerwünschte Elemente enthält. Solche Fotos benötigen einen „Weichzeichner“ und jetzt können Sie einen hinzufügen.

Mit der Funktion „Weichzeichnen“ können Sie Ihre Tour veröffentlichen, ohne sich Gedanken über den Schutz persönlicher Daten zu machen, und unnötige Elemente entfernen.

Blur.png

Die Verwendung ist ganz einfach. Wählen Sie in der Verwaltungskonsole einfach ein beliebiges Foto Ihrer Tour aus, geben Sie den Zielbereich an und fügen Sie einen Weichzeichner hinzu.Blur.gif

Weitere Informationen zu dieser Funktion finden Sie in diesem Support-Artikel: Weichzeichner

Wir hoffen, dass Sie RICOH360 Tours auch weiterhin aktiv nutzen werden, denn jetzt ist es noch einfacher zu verwenden und für Ihr Unternehmen von entscheidender Bedeutung.

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen