KI Video Maker

KI Video Maker


Der KI Video Maker generiert mithilfe Künstlicher Intelligenz automatisch aus vorhandenen 360˚-Bildern ein Marketingvideo für Immobilien. Es gibt keine Einschränkung für die je Konto erstellten Marketingvideos.

Ein Beispiel für eine RICOH360-Tour und ein Video, das über den KI Video Maker generierte wurde, finden Sie unten.

 

Hier ist eine Anleitung zum Generieren Ihres AI-Videos:

  1. Melden Sie sich unter app.ricohtours.com bei der Verwaltungskonsole an
  2. Wählen Sie die Tour aus, für die Sie ein Video erstellen möchten
  3. Klicken Sie oben Screen_Shot_2021-03-02_at_5.04.19_PM.png rechts
  4. Wählen Sie KI Video Maker aus der Dropdown-Liste aus
  5. Wählen Sie bis zu 15 Bilder aus, indem Sie jedes Bild anklicken
  6. Wählen Sie Ausführen aus, um Ihr Video zu erstellen

Ihr Video wird per E-Mail an die für Ihr Konto festgelegte E-Mail-Adresse gesendet. Wenn Sie die E-Mail erhalten, klicken Sie einfach auf den Download-Link. Ihr MP4-Video wird dann auf Ihren PC heruntergeladen und an Ihrem Standard-Download-Speicherort gespeichert.


Nach der Erstellung können Sie Ihr KI-Video in Form eines MP4-Videos auf Ihren PC herunterladen. 

AIvideomaker.gif

 

Die wichtigsten Highlights von KI Video Maker

1. Videos aus virtuellen Touren generieren

Jeder kann problemlos ohne zusätzlichen Aufwand oder Kosten ein Marketingvideo erstellen. Da die KI per Knopfdruck Videos aus virtuellen Touren erzeugt, reduziert sich die Zeit und die Kosten, die zuvor für die Erstellung von Videos aufgebracht wurde.

2. Die KI-Technologie automatisiert den gesamten Prozess

Die KI-Technologie von Ricoh hat aus der großen Menge visueller Daten, die seit der Einführung des Ricoh Theta gesammelt wurden, gelernt. Die KI kann aus Millionen von 360˚-Immobilienbildern Sonderziele identifizieren, die Kunden besonders gefallen, und generiert automatisch ein Video. Dieses vom KI Video Maker erstellte Marketingvideo ist einzigartig und spricht die Zuschauer. Es kann Ihnen enorm bei Ihren Marketingbemühungen helfen.

3. Teilen auf Social Media

Teilen Sie Ihren Inhalt auf allen Social-Networking-Websites, Portalen und YouTube.

 

War dieser Beitrag hilfreich?

8 von 9 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen