Überblick

Wie unterscheidet sich RICOH360 Tours von anderen virtuellen Tourdiensten?

RICOH360 Tours ist ein integriertes, nahtloses Produkt. Unsere Kamera, mobilen Apps und Website werden von uns erstellt und funktionieren nahtlos. Es gibt keine Verarbeitungsverzögerungen, sodass Sie den Erstellungsprozess der virtuellen Tour in nur 30 Minuten abschließen können.

Wir gehen auch keine Kompromisse bei der Qualität Ihrer Bilder ein und begrenzen nicht die Anzahl der Touren, die Sie erstellen können. Sie können unbegrenzt virtuelle Touren in voller Auflösung in unserer sicheren Cloud speichern und teilen.

Wenn Sie ein Foto mit der RICOH Theta-Kamera aufnehmen, erstellen wir jeweils 3 Fotos mit 3 verschiedenen Einstellungen, um Helligkeit und Dunkelheit in verschiedenen Räumen auszugleichen.  Diese 3 Fotos werden dann automatisch zu 1 zusammengeführt, um das beste Foto für Ihren Raum zu erhalten.

Was brauche ich, um loszulegen?

Sie werden die mobile App RICOH360 Tours benötigen , wenn Sie Uploads in die Cloud von der Kamera über das Telefon in die Cloud nahtlos integrieren möchten. Sie werden außerdem eine Ricoh Theta 360-Grad- Kamera benötigen.

Wenn Ihr Mobilgerät wegen der Betriebssysteme oder anderen Probleme mit unserer App nicht kompatibel ist, können Sie über unsere webbasierte Verwaltungskonsole Fotos hochladen.  Die Verwaltungskonsole erleichtert auch das Bewegen auf Ihrer Tour, wenn Sie Tourpfade oder Tourdetails erstellen.  Die Wahl liegt bei Ihnen,

wir empfehlen Ihnen auch, ein Einbeinstativ zu verwenden. Auf diese Weise können Sie die Kamera einrichten und einen anderen Raum betreten, Ihr Telefon herausnehmen und Bilder mit der RICOH360 Tours-App aufnehmen. Wenn Sie die Kamera einfach hochhalten würden, würden Sie auf dem Bild erscheinen.

Dreht sich Ihre Kamera, um ein 360-Grad-Bild aufzunehmen?

Nein. Ricoh Theta sphärische Bilder werden mit zwei Ultraweitwinkelobjektiven an der Vorder- und Rückseite der Kamera erstellt. Diese erfassen mit nur einem Klick ein vollständiges 360-Grad-Bild. Die Erfassung eines gesamten Raums dauert also Sekunden und Sie können in weniger als einer Stunde eine vollständige Hausbesichtigung der meisten Immobilien erstellen.

Welche mobilen Geräte kann ich mit RICOH360 Tours verwenden?

Für die Erstellung von Touren stehen derzeit Apps für iOS- und Android-Geräte zur Verfügung. Touren können auch von jedem Computer aus mit derzeit unterstützten Browsern angezeigt werden. Alle Änderungen, die Sie an Ihrer Tour in der App vornehmen, werden automatisch synchronisiert und online angezeigt.

Wie teile ich meine RICOH360-Touren?

Sobald alle Ihre 360-Grad-Bilder aufgenommen wurden, synchronisiert RICOH360 Tours Ihre Bilder online und macht die gesamte Tour auf einer einzigartigen Webseite sichtbar. Sie können einen Link mit der virtuellen Tour zu Ihren Einträgen oder zu jedem potenziellen Kundenverkehr wie Facebook veröffentlichen. Es gibt auch eine Option, mit der Sie einen Link auswählen können, der den Nicht-Marken-Listensstandards entspricht.

Welche Funktionen hat das Einbeinstativ?

Das schlanke und kompakte Einbeinstativ der Ricoh Theta-Serie für die Theta-Kameras ist ideal für Immobilienbesichtigungen. Die Kameraplattform und die Beine sind verkleinert, um zu verhindern, dass sie im Bild erscheinen, und ein einfach einzustellender Mechanismus, der mit einem einzigen Knopfdruck automatisch in jeder Position einrastet. Die Länge beim Wegräumen beträgt nur 21 Zoll und kann bis zu 59 Zoll verlängert werden. Extrem leicht und stabil mit einer eleganten Tasche mit Platz für Ihre Ricoh Theta Kamera.

 

 
 

War dieser Beitrag hilfreich?

23 von 35 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen