Kündigung von Abonnements

Abonnement-Kündigung

  • Sie können die automatische Verlängerung Ihres Abonnements jederzeit beenden.
  • Wenn Sie Ihr Abonnement kündigen, wird es zum nächsten Verlängerungstermin nicht mehr verlängert.
  • Wenn Sie Ihr Abonnement kündigen, können Sie Ihren Abonnementplan bis zum nächsten Zahlungstermin (Verlängerungsdatum) weiter nutzen.
  • Sie können Ihr monatliches oder jährliches Abonnement zwar kündigen, es ist jedoch nicht erstattungsfähig.
  • Sie können auch nach der Beendigung Ihres Abonnements weiterhin virtuelle Touren in der Verwaltungskonsole erstellen und anzeigen, Ihre Inhalte sind jedoch für Ihre Besucher nicht mehr sichtbar, wenn diese auf die URL der Tour klicken.
  • Alle von Ihnen erstellten Touren verbleiben in Ihrem Konto, falls Sie Ihr Abonnement zu einem späteren Zeitpunkt verlängern möchten.
  • Daten werden nur entfernt, wenn Sie Ihr Konto löschen.
  • Ihr Abonnement wird gekündigt, wenn das Verlängerungsdatum überschritten wird, während die automatische Verlängerung gestoppt ist.
  • Die automatische Verlängerung eines beendeten Abonnements kann auch wieder aktiviert werden.
    • Wenn Sie das tun, werden Ihr Abonnement und das Verlängerungsdatum automatisch auf das Datum vor der Beendigung Ihres Abonnements zurückgesetzt.

Automatische Abonnementverlängerung stoppen

  1. Melden Sie sich unter app.richtours.com bei Ihrem Konto an.
  2. Klicken Sie auf „ Screen_Shot_2020-11-09_at_1.29.55_AM.pngEinstellungen“.
  3. Klicken Sie auf „Abonnement kündigen“.
  4. Geben Sie Ihr Passwort ein.
  5. Klicken Sie auf „Abonnement kündigen“.

Automatische Abonnementverlängerung reaktivieren

  1. Melden Sie sich unter app.richtours.com bei Ihrem Konto an.
  2. Klicken Sie auf „Screen_Shot_2020-11-09_at_1.29.55_AM.pngEinstellungen“.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Reaktivieren “ rechts neben „Abonnement deaktiviert“ im Rahmen „Abonnementinformationen“, um das Dialogfeld „Abonnementreaktivierung“ zu öffnen.
  4. Bestätigen Sie die Reaktivierung und klicken Sie auf die Schaltfläche zum Reaktivieren.

War dieser Beitrag hilfreich?

6 von 25 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen